Im Verein finden regelmäßig Kyu-Prüfungen (5.Kyu - Gelbgurt bis 2.Kyu - Blaugurt) statt.
Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist ein gültiger Pass des DJJV.
Bei Prüfungen vor dem 1.7. müssen die aktuelle Jahressichtmarke und die des Vorjahres im Pass vorhanden sein.
Die Vorbereitungszeit muss eingehalten werden und die Pflichtlehrgänge müssen im Pass eingetragen sein. Die Lehrgänge müssen zwingend Techniklehrgänge sein. Es gelten nur Lehrgänge in der Vorbereitungszeit. Lehrgänge vor der letzten Prüfung werden nicht angerechnet.
Auf der Seite des NWJJV im Downloadbereich ist eine "Kyu-Fibel zur Kyu-Prüfung im NWJJV" zu finden, die sich jeder Prüfling durchlesen sollte.
Zur Prüfung muss der Pass mit gültiger Jahressichtmarke und die Prüfungsgebühr mitgebracht werden.
Die Prüfungsanforderungen können im "Ju-Jutsu 1x1" oder im "Ju-Jutsu Prüfungshandbuch" nachgelesen werden.
Die Anmeldung zur Prüfung erfolgt spätestens 2 Wochen vor der Prüfung per Mail an
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorbereitungszeiten

  • 5.Kyu - 2.Kyu: 6 Monate
  • 1.Kyu: 12 Monate

Pflichtlehrgänge

(Innerhalb der Vorbereitungszeit. Lehrgänge vor der letzten Prüfung sind nicht gültig)

  • 3.Kyu: 1 Techniklehrgang
  • 2.Kyu - 1.Kyu: 2 Techniklehrgänge
  • pro Vorbereitungszeit kann ein Techniklehrgang durch einen Kaderlehrgang ersetzt werden